Organisation

Als rechtliche Grundlage für die Burgergemeinde Leubringen dient das Organisationsreglement. Die Organe der Burgergemeinde sind:

  1. Die Burgerversammlung
  2. Der Burgerrat
  3. Die Kommissionen
  4. Das Rechnungsprüfungsorgan
  5. Das zur Vertretung der Burgergemeinde befugte Personal. Dieses besteht aus einem auf Teilzeitbasis angestellten Geschäftsführer.

Burger und Burgerversammlung
In Leubringen/Magglingen wohnen zur Zeit 39 stimmberechtigte Burgerinnen und Burger. Diese werden jährlich zu zwei Burgerversammlungen eingeladen. Stimmberechtigt sind alle Burgerinnen und Burger, die in der Gemeinde Leubringen/Magglingen Wohnsitz haben, das kantonale Stimmrecht besitzen und das 18. Altersjahr erreicht haben. Das Recht, an der Burgerversammlung teilzunehmen und abzustimmen, kann auswärtigen Burgerinnen und Burger gewährt werden, wenn sie es drei Tage vor der Versammlung schriftlich bei der Burgerkanzlei beantragen. Der Burgerrat lädt die Stimmberechtigten zur Versammlung ein, im ersten Halbjahr, um die Rechnung zu genehmigen und im zweiten Halbjahr, um den Voranschlag der Verwaltungsrechnung zu beschliessen.

Die Nachkommen der alten Leubringer Familien tragen die Namen Allemand, Jean und Villars. In den Jahren 2002 bis 2014 wurden neue Familien aus der Gemeinde Leubringen eingeburgert: Aufranc, Caspard, Dubuis, Stoll und Wiedmer.

Burgerrat
Der Burgerrat besteht aus fünf Mitgliedern, seine Präsidentin oder sein Präsident eingeschlossen. Die Amtsdauer beträgt vier Jahre, die Räte sind wieder wählbar. Der Rat trifft sich monatlich zu einer Burgerratssitzung.

Der Burgerrat besteht zur Zeit aus folgenden Mitgliedern:

  • Beatrice Jean, Präsidentin
  • David Allemand, Vizepräsident
  • Marlise Allemand
  • Gabrielle Stachel-Allemand

Die ehemaligen Präsidenten der Burgergemeinde sind:

2001 – 2015 Peter Villars 
1991 – 2000 Marcel Jean  
1986 – 1990 Hans Villars
1971 – 1985 Werner Villars
1955 – 1970 Henri Villars
1945 – 1954 Fritz Allemand
1899 – 1944 Louis Villars

Kommissionen
Gegenwärtig werden keine Kommissionen eingesetzt.

Rechnungsprüfungsorgan
Die Burgerversammlung wählt im Vierjahreszyklus ein privatrechtlich organisiertes Rechnungsprüfungsorgan. Die Berichterstattung erfolgt einmal jährlich schriftlich an der Versammlung.

Geschäftsleitung
Seit 1. Februar 2017 ist Rolf Baumann für die Geschäftsleitung verantwortlich.

Die Verwaltung führt aufgrund von Mitteilungen des Zivilstandsamtes eine Kontrolle über die Burgerinnen und Burger von Evilard und führt das Stimmregister.

 

Mitglieder Burgerrat

Beatrice Jean

Beatrice Jean

Präsidentin
David Allemand

David Allemand

Vizepräsident
Marlise Allemand

Marlise Allemand

Gabrielle Stachel Allemand

Gabrielle Stachel Allemand

Rolf Baumann

Rolf Baumann

Geschäftsführer

Search Offcanvas